Tsegedana Schule

In 12 Schulklassen lernen die Kinder für ihre Zukunft. Eine Schule als Quelle von Ideen, Wünschen und Träumen.


GPS13.8523 38.39296
Anzahl NutzerInnen837
FertigstellungMärz 2017
PlaketteNeven Subotic Stiftung 100% HYGIENE

“Plötzlich kommen viel mehr Kinder in den Unterricht. Es ist wunderbar!”

Im März 2017 wurde an der Tsegedana Schule erstmals ein Trinkwasserbrunnen und Sanitäranlagen errichtet. Eine Veränderung, die das Leben der gesamten Schulgemeinde grundlegend verändert hat. Über 800 Schülerinnen und Schüler lernen hier, insgesamt gibt es 12 Schulklassen mit 17 Lehrerinnen und Lehrern. Mamo, der Direktor, berichtet uns bei unserem Besuch im Sommer 2017 davon, was für ihn die größte Veränderung ist: “Ich merke, dass die Kinder viel engagierter, viel aktiver und wissbegieriger sind. Früher gab es viele Kinder, die sehr müde und erschöpft im Unterricht saßen. Das ist nun ganz anders. Die Klassen sind voll, es ist einfach wunderbar.” Mamo ist selbst bereits seit 2007 an der Schule und hat viele Kinder über Jahre hinweg begleitet. Nun freut er sich, dass die Schule wächst und er ist voller Hoffnung, dass in Zukunft die Schulbildung dazu beiträgt, dass die Kinder ein gesundes und selbstbestimmtes Leben führen können.

Wir wünschen der Tsegedana Schule eine erfolgreiche Zukunft und allen Kindern eine gesunde, lehrreiche und glückliche Schulzeit!