Schwarzgelbe Freunde überreichen Spende

Uwe Schedlbauer, Autor des Buches „Schwarzgelbe Freunde überall auf der Welt“ (in dem es u.a. auch ein interessantes Kapitel über Neven gibt!) und darüber hinaus eine absoluter „Macher-Typ“, hat Gleichgesinnte um sich versammelt und so zusammen mit Edzard Bennmann von der Signal Iduna, Jürgen Hinkelmann von der Bäckerei Grobe und Levent Aktoprak vom Fan-Club BVB International e.V. insgesamt 2.500€ Spenden gesammelt und heute der Stiftung übergeben. Wir bedanken uns herzlich für das Engagement.

Natürlich wurde in der lebhaften Runde angeregt und viel über Fußball diskutiert, z.B. über seine integrative Wirkung – vor allem bei der Arbeit mit jungen Flüchtlingen – wie Levent Aktoprak eindrucksvoll berichten konnte.

Trotzdem lag der Fokus auf einer ganz anderen Sache: Mit der geleisteten Spende ist es nun möglich 50 Kindern in Äthiopien Wasser als wichtigstes Lebensgut zur Verfügung zu stellen, denn verunreinigtes Wasser raubt Kindern nicht nur die Kindheit, sondern all zu oft das gesamte Leben. Die Folgen sind unvorstellbar schrecklich: 5000 Kinder sterben immer noch täglich an den Folgen von dreckigem Wasser.

Besonders Mädchen haben in den ländlichen Regionen Äthiopiens eine schwere Last zu tragen, denn sie müssen täglich und über mehrere Stunden 20kg schwere Kanister mit verunreinigtem Wasser schleppen und haben dadurch oft nicht die Chance, am Schulunterricht teilzunehmen.

Dank der großzügigen Spende ist für 50 Kinder ein menschenwürdiges Leben von nun an möglich und mindestens das wünschen wir allen Kindern auf der Welt: Eine richtige Chance, zu leben und zu träumen.

Wir danken (Foto von links) Jürgen Hinkelmann, Levent Aktoprak, Uwe Schedlbauer und Edzard Bennmann für das bewegende Engagement!

Das Projekt

100% waschen
100%WASH

Wasser, Sanitäranlagen und Hygiene.

Gesundheit, Würde, Freiheit.


Wenn Kinder in den ärmsten Regionen der Welt jeden Tag ums Überleben kämpfen, bleibt weder die Kraft, noch die Zeit, für das richtige Leben. Statt zur Schule zu gehen, ein menschenwürdiges Leben zu leben und sich auf die Zukunft zu fokussieren, halten lebensgefährliche, durch Wasser übertragene Krankheiten Millionen von Kindern vom eigentlichen Kindsein ab.




drop icon

Lebensbedrohliche Umstände für Kinder

drop female

Mädchen sind besonders (lebens-) gefährdet

drop icon

Wasser und Sanitäranlagen sind 2010 ein Menschenrecht


Setzen Sie sich auch für die globale Gerechtigkeit ein, indem Sie dafür sorgen, dass Kinder in Äthiopien Zugang zu lebenswichtigen Anlagen erhalten.


Spenden