Rock Freaks spenden Becherpfand für Äthiopien

Zum 6. mal verwandelte der Verein Rock Freaks das AWO-Gelände Netphen-Deuz vom 15. bis 17. Juni in eine ganz eigene Welt. In einer total entspannten und bunten Atmosphäre tönte auf dem internationalen Freak Valley Festival für 2500 Besucherinnen und Besucher Stoner-, Psychedelic- und Blues-Rock aus den Boxen, mit dabei über 30 Bands aus ganz verschiedenen Nationen, wie z.B. Chile, Japan oder den USA.

Für unseren Special Volunteer Janine war die Qualität des Festivals und all das was die Rock Freaks auf die Beine gestellt haben sehr beeindruckend.

In diesem Festival steckt so viel Leidenschaft. Neben den vielfältigen Konzerten gab es eine unglaublich große Auswahl an Gastronomie, eine liebevolle Kinderbetreuung, tolles Merchandise und großartige Unterstützung für die ehrenamtlichen Helfer.

Janine hatte so die Möglichkeit in vielen Gesprächen über die Lebensbedingungen von Menschen ohne Zugang zu sauberem Wasser und Sanitäranlagen aufzuklären. Die Rock Freaks hatten dafür ein offenes Ohr und ließen sich schnell für die Arbeit der Stiftung begeistern. Drei Tage lang wurde das Festival für Janine ein total verrücktes und liebevolles Zuhause…

Insgesamt sammelten die Helfer mit zehn Boxen, Schildern und einem Bauchladen fleißig Spenden bzw. Becherpfand. An dieser Stelle danken wir Steffi (im Bild rechts neben Janine), Marc, Joel, Lutz und Tillmann für ihre großartige Unterstützung. Es wurden über 900€ eingesammelt, die nun komplett in ein WASH-Projekt in Äthiopien fließen.

Das Projekt

100% waschen
100%WASH

Wasser, Sanitäranlagen und Hygiene.

Gesundheit, Würde, Freiheit.


Wenn Kinder in den ärmsten Regionen der Welt jeden Tag ums Überleben kämpfen, bleibt weder die Kraft, noch die Zeit, für das richtige Leben. Statt zur Schule zu gehen, ein menschenwürdiges Leben zu leben und sich auf die Zukunft zu fokussieren, halten lebensgefährliche, durch Wasser übertragene Krankheiten Millionen von Kindern vom eigentlichen Kindsein ab.




drop icon

Lebensbedrohliche Umstände für Kinder

drop female

Mädchen sind besonders (lebens-) gefährdet

drop icon

Wasser und Sanitäranlagen sind 2010 ein Menschenrecht


Setzen Sie sich auch für die globale Gerechtigkeit ein, indem Sie dafür sorgen, dass Kinder in Äthiopien Zugang zu lebenswichtigen Anlagen erhalten.


Spenden