Gefih Serdi

Wasser für eine ganze Gemeinde: Für die mehr als 450 Menschen aus Gefih Serdi hat sich nach dem Bau eines Brunnens vieles verändert.


GPS13.18958 39.28904
Anzahl NutzerInnen450
Fertigstellung30/12/2014
PlaketteNeven Subotic Stiftung 100% Wasser

Durch das Projekt “100% Wasser” haben 450 Menschen in der Gemeinde Gefih Serdi Zugang zu sauberem Wasser

Weit entfernt von Städten und befestigten Straßen, im ländlichen Äthiopien, befindet sich die Gemeinde Gefih Serdi. Die 450 liebevollen Menschen die dort zu Hause sind, haben seit November 2014 endlich Zugang zu sauberem Wasser. Zuvor mussten sie täglich Wasser zum Trinken, Waschen und Kochen aus stark verunreinigten Flüssen beziehen. Schwere Durchfallerkrankungen und Infektionen waren die regelmäßige Folge.

Dank einer neuen Wasserquelle in unmittelbarer Nähe der Gemeinde hat sich das oftmals beschwerliche und von Leid geplagte Leben erheblich verbessert. Der dauerhafte Zugang zu sauberem Trinkwasser ist die Grundlage für ein würdevolles Leben mit Gesundheit und Bildung. Für die Menschen der Gemeinde bedeutet es eine unmittelbare und grundlegende Verbesserung ihrer eigenen Lebensumstände.