Oraylis Geschäftsführer Jörg Plümacher spendet für Brunnenbau

Heute möchten wir uns ganz besonders bei Jörg Plümacher und dem gesamten Team seines Unternehmens Oraylis bedanken. Die 1999 gegründete Oraylis GmbH zählt deutschlandweit zu den führenden Beratungsunternehmen für Business Intelligence und Big Data.

Am 15. April eröffnete das Team um Geschäftsführer Jörg Plümacher seine neuen Geschäftsräume am Düsseldorfer Flughafen.
Zu diesem schönen Anlass wurde entschieden, auf Geschenke zu verzichten und stattdessen um Spenden für unsere Stiftung zu bitten, um den Brunnen- und Sanitäranlagenbau in der Tigrayregion Äthiopiens tatkräftig zu unterstützen.

Da leider keiner unserer festen Mitarbeiter an diesem Tag vor Ort sein konnte, übernahm unser Special Volunteer Markus Holländer, der durch seine Firma IT-Firma iteracon den Kontakt zu Oraylis hergestellt hatte, den Vortrags-Part und vermittelte den Gästen auf berührende Art und Weise unsere Arbeit. Auch Neven wurde live zugeschaltet und so wurde der Eröffnungstag für Oraylis, die geladenen Gäste und unsere Stiftung zu einer bereichernden und gelungenen Veranstaltung.

Geschäftsführer Jörg Plümacher ließ es sich im Nachhinein nicht nehmen, die eingegangenen Spenden zu verdoppeln, sodass wir letzte Woche einen Scheck über eine stolze Summe von 3.500 € entgegennehmen durften.

Wir bedanken uns beim gesamten Oraylis-Team, bei allen Gästen und Spendern und natürlich besonders bei Jörg für die Verdopplung und bei Markus für das tolle Vermitteln unserer Inhalte.

Immer weiter so und wir freuen uns auf noch viele weitere gemeinsame Aktionen!

Das Projekt

100% waschen
100%WASH

Wasser, Sanitäranlagen und Hygiene.

Gesundheit, Würde, Freiheit.


Wenn Kinder in den ärmsten Regionen der Welt jeden Tag ums Überleben kämpfen, bleibt weder die Kraft, noch die Zeit, für das richtige Leben. Statt zur Schule zu gehen, ein menschenwürdiges Leben zu leben und sich auf die Zukunft zu fokussieren, halten lebensgefährliche, durch Wasser übertragene Krankheiten Millionen von Kindern vom eigentlichen Kindsein ab.




drop icon

Lebensbedrohliche Umstände für Kinder

drop female

Mädchen sind besonders (lebens-) gefährdet

drop icon

Wasser und Sanitäranlagen sind 2010 ein Menschenrecht


Setzen Sie sich auch für die globale Gerechtigkeit ein, indem Sie dafür sorgen, dass Kinder in Äthiopien Zugang zu lebenswichtigen Anlagen erhalten.


Spenden