Kontakt

Anfragen

Um für Ihre Berichterstattung stets die aktuellsten Zahlen, Daten und Fakten zu unserer Arbeit verwenden zu können, freuen wir uns über eine kurze telefonische oder schriftliche Kontaktaufnahme im Vorfeld einer Veröffentlichung. Vielen Dank!

Team

Wir, die MitarbeiterInnen sowie Ehrenamtliche und UnterstützerInnen der Neven Subotic Stiftung, stehen für globale Gerechtigkeit und ihre pazifistische und authentische Umsetzung durch das alltägliche Ausleben und Fördern von Respekt, Toleranz, kritischem Denken und Meinungsfreiheit ein.

David Hoeltgen

David Höltgen

Eine verantwortungsvolle Stiftungsmitarbeit bedeutet für mich, in einem engagierten Team einen Beitrag zu leisten, um die Welt zu einem gerechteren Ort zu machen. Meine Aufgabe ist es, Menschen zu verbinden, Bewusstsein zu schaffen und Engagement zu fördern. Bereits kleine Schritte können große Wirkungen erzielen. Gemeinsam gehen wir unsere Projekte bewusst, strategisch und langfristig an. Die besten Ideen und Projekte entstehen in Teamarbeit. Mit Begeisterung, Leidenschaft und Demut. Jeden Tag ein kleines Stück. Denn gemeinsam können wir viel erreichen!

Dr. Helge Döring

Helge Döring

Es ist nicht genug zu wissen – man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen – man muss auch tun (Johann Wolfgang von Goethe). Ich habe mich entschieden Teil der Stiftung zu werden, weil ich den Idealismus der Teammitglieder teile und die Zielsetzung der Stiftung meinem persönlichen Menschenbild und Gerechtigkeitsempfinden entspricht. Das Wissen, dass die erbrachte Arbeit eine Veränderung bewirkt und hilft die Lebensumstände von anderen Menschen nachhaltig zu verbessern, ist dabei meine größte Motivation.

Silke Kuhlke

Bei meiner ehrenamtlichen Arbeit für die Stiftung, hatte ich die Gelegenheit viele Einblicke in die Problematik der ärmsten Regionen Afrikas zu bekommen. Als Mutter von zwei Kindern, liegt mir gerade das Schicksal der Kinder besonders am Herzen. Ich wünsche mir, dass gerade diese eine gesunde Zukunft und Bildung bekommen. Zusammen etwas bewegen und anderen Menschen dabei zu helfen ihre eigene Situation zu verbessern und somit eine Chance auf bessere Lebensumstände zu geben, ist was mich motiviert.

Vite Joksaite

Vite Joksaite

Die gesellschaftliche Verantwortung und das Miteinander von Menschen aus verschiedenen Kulturen, Ländern und Kontinenten sind die Grundwerte, die den höchsten Stellenwert für mich besitzen. Dies färbte nicht nur meine persönliche Haltung, sondern floss auch in meinen beruflichen Weg als Kulturmanagerin ein. Ich bin sehr froh, das Team unterstützen zu dürfen und dadurch dem Ziel näher zu kommen – gemeinsam zu gesellschaftlicher Verantwortung und greifbaren Veränderungen einen Beitrag zu leisten.

Carolin Schulte, Assistentin

Carolin Schulte

Mein Name ist Carolin und ich arbeite seit Oktober 2015 in Nevens Team. Dabei kümmere ich mich vor allem um die tägliche Korrespondenz mit unseren Partnern, führe Recherchetätigkeiten aus und betreue Teilprojekte. Meine Motivation dahinter besteht dabei vor allem darin, neben einem persönlichen Blick über den Tellerrand an einer langfristigen Verbesserung von Lebensbedingungen und der Durchbrechung von Ungerechtigkeitsstrukturen mitzuwirken.

 

Shari Malzah, Key Relations

Shari Malzahn

Ich bin in einem Land aufgewachsen, in dem ich immer Zugang zu fundamentalen Lebensgrundlagen und Menschenrechten hatte. Es hat mir nie an etwas gefehlt. Deshalb ist es für mich extrem wichtig, sich immer wieder zu verdeutlichen, dass unser Wohlstand und unser Wohlergehen hier in Deutschland nicht selbstverständlich sind. Ich bin davon überzeugt, dass ich in der Verantwortung stehe, nicht wegzusehen, sondern jeden Tag meine Möglichkeiten nutzen muss, um das Glück, das ich im Leben hatte, zu teilen.

Neven Subotic, Founder

Neven Subotic

Als Stifter bin ich natürlich mit ganzem Herzen dabei. Mein Wunsch ist, dass alle Kinder, unabhängig von Nationalität, Religion oder Hautfarbe die Möglichkeit zur Erfüllung ihrer Träume haben. Auf unseren Doku-Reisen war immer deutlich zu sehen, dass wir noch weit davon entfernt sind, obwohl die Kinder mehr als nur bereit dazu sind, die Zeit und Arbeit dafür zu investieren. Ich glaube fest daran, dass es unsere Aufgabe ist, für menschenwürdige Bedingung zu sorgen und diese Aufgabe nicht an der Landesgrenze endet.

FAQ

  • Ich habe meine Zuwendungsbestätigung noch nicht erhalten

    Bitte erlauben Sie 8 Wochen bis zur Zusendung der Zuwendungsbestätigung, da wir aus Sicherheitsgründen sicherstellen müssen, dass die Spende nicht zurückgenommen wird.

    Ab einem Spendenbetrag in Höhe von 200€ ist einen Zuwendungsbestätigung erst notwendig, für Beträge darunter ist ein Bankauszug als Nachweis für ein jedes Finanzamt ausreichend. Um so ökologsich wie möglich vorzugehen, wäre es sinnvoll, in diesem Fall auf die nicht benötigte Spendenquittung zu verzichten.

    Bei Fragen senden Sie uns bitte eine Email an die info@nevensuboticstiftung.de

  • Ich möchte gerne eine Förderung beantragen

    Natürlich würden wir gerne überall dort helfen, wo Hilfe dringend benötigt wird, aber wir haben uns dazu entschieden, durch gezielte Projekte die Lebensumstände der Menschen in den ärmsten Regionen der Welt nachhaltig zu verbessern. Denn wir sind davon überzeugt, dass sauberes Wasser und Toiletten an Schulen der beste Weg für eine positive Entwicklung der Kinder in Entwicklungsländern ist. Um dieses Ziel erfolgreich zu erreichen, fokussieren wir uns zu 100% auf unsere Projekte.

    Wir wünsche Ihnen und Ihrem Projekt jedoch viel Erfolg und alles Gute für die Zukunft.

  • Ich würde gerne eine Patenschaft für ein Kind übernehmen

    Der Fokus der Neven Subotic Stiftung liegt zur Zeit hauptsächlich auf dem Bauen von Wasserbrunnen und Sanitäranlagen. Andere Organisationen haben sich allerdings auf Paten- und Brieffreundschaften spezialisiert und würden sich sicherlich sehr über Ihre Unterstützung freuen. WORLDVISION wäre hierfür ein Beispiel, wobei wir bisher keine persönlichen Erfahrungen mit dieser oder einer anderen Organisation gemacht haben. Eine schnelle Google-Suche nach “Patenschaften für Kinder” wird Ihnen hier bestimmt weiterhelfen.

  • Ich möchte abseits vom Spenden helfen

    Vielen Dank für Ihr Engagement, welches wir sehr zu schätzen wissen. Wenn Sie interessiert daran sind, uns abseits von finanzieller Unterstützung bei unserer Arbeit zu helfen, dann sollten Sie immer unsere aktuellen Postings auf Facebook und der Homepage im Auge behalten. Oft suchen wir ehrenamtliche Helfer, die uns bei kleineren Aufgaben unterstützen können und schalten dann über unsere sozialen Kanäle einen Aufruf.

    Durch das Weitererzählen und durch Aufklärungsarbeit können Sie uns allerdings stetig und langfristig unterstützen. Informieren Sie Ihre Mitmenschen über die Wasserkrise und die Zustände in Äthiopien, denn nichts ist wichtiger, als sich diesen Dingen überhaupt einmal bewusst zu werden.

  • Ich möchte wissen, wofür meine Spende eingesetzt wird

    100% Ihrer Spende wird für die Hilfe vor Ort eingesetzt, da unsere kompletten Verwaltungskosten vom Gründer übernommen werden. Ihre Spende für die Anträge, das Material und die Arbeitskosten vor Ort eingesetzt. Sie können den Spendenprozess ebenfalls unter 100% WASH einsehen.

  • Ich hätte gerne eine Autogrammkarte oder andere Fanartikel

    Vielen Dank für das Interesse an Nevens sportlicher Karriere. Wir bitten jedoch darum, zu verstehen, dass wir die Stiftungsarbeit von Nevens Arbeit als Fußballprofi trennen möchten und keine Fanartikel vertreiben können, da es uns von unserem Fokus abbringt.

  • Ist es möglich, die Arbeit der Stiftung als feste/r Mitarbeiter/in zu unterstützen und sich zu bewerben?

    Grundsätzlich ist das absolut möglich, allerdings schreiben wir die meisten Stellen explizit aus und nehmen nur selten Initiativbewerbungen an. Natürlich sehen wir aber auch Letztere ein und behalten sie in interessanten Fällen für einen späteren Zeitpunkt im Hinterkopf.
    Also gilt auch in diesem Falle: Behaltet Aufrufe über unsere sozialen Kanäle im Auge.

  • Ich plane eine Spendenaktionen und/ oder möchte an Stelle von Geschenken um Spenden bitten

    Vielen Dank für das Engagement.
    Grundsätzlich ist es in Eigenverantwortung und Eigenregie möglich, Spendenaktionen durchzuführen, auch ohne unsere Zustimmung. Natürlich würden wir euch aber gerne mit Infomaterial unterstützen und euch verschiedene Optionen der Durchführung des Spendens erklären und euch dabei zur Seite stehen. Hier ist es vor allem wichtig, euch über eventuell gewünschte Spendenquittungen zu informieren, da es beispielsweise bei Sammelspenden rechtlich nicht erlaubt ist, einer Einzelperson eine Spendenquittung auszustellen.

  • Sind Spendenübergaben grundsätzlich möglich, nach einer Spendenaktion?

    Grundsätzlich sind Spendenquittungen und Treffen nach einer Spende möglich. Wir bitten euch aber, zu verstehen, dass es uns und vor allem Neven selbst aus zeitlichen Gründen nicht möglich ist, jede Spende persönlich entgegen zu nehmen. Fragen kostet allerdings nichts.
    Wenn es zu einer Spendenübergabe kommt, so bitten wir euch, das Geld vorher einzuzahlen und nicht in Bargeldform mitzubringen.

  • Ich habe bei einer Verlosung oder einer Tombola etwas gewonnen, bekomme ich nun eine Spendenquittung?

    Vielen Dank für die Teilnahme im Sinne des Guten Zwecks. Leider bekommt man in diesen Fällen keine Spendenquittung, da es sich bei einer (gewonnenen) Gegenleistung nicht um eine herkömmliche Spende handelt, sondern um den Erwerb einer Erkenntlichkeit.

×

Eventanfragen




×

Firmenanfragen




×

Presseanfragen




×

Bitte um Rückruf