Karlotta sammelt Spenden an ihrem 7. Geburtstag

Karlotta ist eine der jüngsten Spenderinnen der Neven Subotic Stiftung überhaupt.

Und das kam so: Im März nahm Karlottas Mama Katja Kontakt zur Stiftung auf. Sie trug uns eine besondere Bitte Ihrer Tochter vor: Zu ihrem 7. Geburtstag am 4. Mai und dem anschließenden Kindergeburtstag am 13. Mai wünschte sich Karlotta von ihrer Familie, ihren Freundinnen und Freunden nicht etwa Geschenke, sondern kleine Geldbeträge, um anderen Kindern auf der Welt helfen zu können, denen es nicht so gut geht, wie ihr. Dafür stellten wir eine kleine Spendenbox zur Verfügung.

Bei der Spendenübergabe mit Silke, wurde schließlich gemeinsam das eingesammelte Geld gezählt, wobei insgesamt stolze 300,00 Euro zusammen gekommen sind.

Die Idee, anderen etwas Gutes zu tun, fand in Karlottas Freundeskreis großen Anklang. Eine Freundin war von der Idee so begeistert, dass sie sich zwei Wochen später auch Geld für eine Tierpatenschaft wünschte.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Dir Karlotta für Deine großzügige und selbstlose Spende und bei Deinen lieben Eltern, dass sie Dich bei Deinem Wunsch so toll unterstützt und bestärkt haben.

Das Projekt

100% waschen
100%WASH

Wasser, Sanitäranlagen und Hygiene.

Gesundheit, Würde, Freiheit.


Wenn Kinder in den ärmsten Regionen der Welt jeden Tag ums Überleben kämpfen, bleibt weder die Kraft, noch die Zeit, für das richtige Leben. Statt zur Schule zu gehen, ein menschenwürdiges Leben zu leben und sich auf die Zukunft zu fokussieren, halten lebensgefährliche, durch Wasser übertragene Krankheiten Millionen von Kindern vom eigentlichen Kindsein ab.




drop icon

Lebensbedrohliche Umstände für Kinder

drop female

Mädchen sind besonders (lebens-) gefährdet

drop icon

Wasser und Sanitäranlagen sind 2010 ein Menschenrecht


Setzen Sie sich auch für die globale Gerechtigkeit ein, indem Sie dafür sorgen, dass Kinder in Äthiopien Zugang zu lebenswichtigen Anlagen erhalten.


Spenden