Extremsportler Marcel alias Maazel sammelt 2.450€ für 100% Hygiene

Marcel „Maazel“ Martens ist bekannt für seine extremen Wettkämpfe:
Kein Marathon ist ihm zu weit, keine sportliche Herausforderung zu groß, auch Temperatur, Höhe oder örtliche Gegebenheiten hindern ihn nicht.
Weil er das alles aber zum Vergnügen macht, während andere Menschen viel laufen müssen, um Wasser zu besorgen, sammelte Marcel mithilfe seiner großen Community Geld für unsere Stiftung. Er reiste nach Nepal, wo eigentlich ein Ultralauf stattgefunden hätte und half auch vor Ort, während er Geld und Eindrücke sammelte. Unglaubliche 2.450 € sind so zusammengekommen. Wir sagen DANKE!

Das Projekt

100% waschen
100%WASH

Wasser, Sanitäranlagen und Hygiene.

Gesundheit, Würde, Freiheit.


Wenn Kinder in den ärmsten Regionen der Welt jeden Tag ums Überleben kämpfen, bleibt weder die Kraft, noch die Zeit, für das richtige Leben. Statt zur Schule zu gehen, ein menschenwürdiges Leben zu leben und sich auf die Zukunft zu fokussieren, halten lebensgefährliche, durch Wasser übertragene Krankheiten Millionen von Kindern vom eigentlichen Kindsein ab.




drop icon

Lebensbedrohliche Umstände für Kinder

drop female

Mädchen sind besonders (lebens-) gefährdet

drop icon

Wasser und Sanitäranlagen sind 2010 ein Menschenrecht


Setzen Sie sich auch für die globale Gerechtigkeit ein, indem Sie dafür sorgen, dass Kinder in Äthiopien Zugang zu lebenswichtigen Anlagen erhalten.


Spenden